Sozialstiftung der Gemeinde Lauben

Unter uns Gutes tun

Die Sozialstiftung der Gemeinde Lauben wurde im Jahr 2010 auf Anregung von Erika und Max Kröner und Erwin Dürr gegründet, weil immer mehr Menschen in unserer Gemeinde finanzielle oder andere Hilfe benötigen. Sie leiden unter äußerer oder innerer Not: Armut, Isolation, Krankheit, Behinderung oder haben Probleme im Alter. Staatliche Hilfen sind oft nicht ausreichend.

Bürger helfen Bürgern

Die Stiftung ist Ausdruck der Solidarität mit Benachteiligten in unserer Gemeinde: Das zur Gründung erforderliche Grundstockvermögen wurde je zur Hälfte von der Gemeinde Lauben und von Laubener Bürgern, Betrieben und Vereinen aufgebracht. Mit den Zinsen des Grundstockvermögens und Spenden für die Stiftungszwecke unterstützt die Stiftung Laubener Bürger aller Altersstufen ohne Berücksichtigung ihrer Konfession, Nationalität und Ursache der Bedürftigkeit. Ein besonderes Augenmerk gilt jungen Menschen. Die Förderung ihrer Bildung, Ausbildung und Integration in unserer Gemeinde soll ebenfalls unterstützt werden.

  • Stiftungsverwaltung im Rathaus der Gemeinde Lauben:
  • Dorfstraße 2, 87493 Lauben
  • Telefon 8374/58 22-0
  • Stiftungsverwaltung im Rathaus der Gemeinde Lauben:
  • Dorfstraße 2, 87493 Lauben
  • Telefon 8374/58 22-0
  • Vorsitzender des Stiftungsvorstandes:
  • Berthold Ziegler
  • 1. Bürgermeister
  • Stiftungskonto: Raiffeisenbank im Allgäuer Land eG
  • IBAN: DE23 7336 9264 0000 2026 65
  • BIC: GENODEF1DTA